2021....Pläne und Gedanken

Das vergangene Jahr begann mit so vielen Plänen für Ausstellungen und Projekte.
Im März 2020 wurde diese mit einem Schlag zu Nichte gemacht..Keine Ausstellung, keine Treffen mit der Künstlergruppe, totale Isolation. 

Anfangs wusste man nicht genau was passiert und was hier eigentlich los ist. 
Im Sommer dann ein Aufatmen am 21. Juni ein kleines Mitsommerfest im Atelier Garten, endlich wieder die anderen sehen. Pläne machen, eine Idee entwickeln. 

"Beuys & Girls" 

ein Ausstellungsprojekt.

Der Sommer ist vorbei, und im November wieder alles zu...wie lange es diesmal dauert? Es dauert, lange, sehr lange, das neue Jahr beginnt. Kein Ende in Sicht. 
Ich schwimme zwischen Hoffnung "es wird alles gut" bis hin zu Wut, über Unfähigkeit, und über jetzt "verbotene Kunst". 

Aber die kreative Muse kehrt zurück, bringt einige neue Ideen..

Beuys wäre 2021 hundert Jahre alt geworden..wie wichtig er ist, und bleibt für die Kunst, ich habe so ein Gefühl das wird uns in diesem 2021 noch sehr bewusst werden. 

Eure Manja